Beate Slansky

Regarder le ciel

Die Serie »Regarder le ciel« habe ich 2012 begonnen. Sie besteht aus Hochformaten von 2,20m auf 1,80m. Den Himmel betrachten, in die Wolken schauen assoziiert ein Schweifen der Gedanken und referiert auf das Verhältnis von Sehnsucht und Realität.

Weitere Details

Bei der Suche nach der »objektiven« Wirklichkeit ist es doch nie möglich, die menschliche Perspektive zu verlassen. Man kann sich eine Wirklichkeit jenseits der eigenen Erfahrung nicht vorstellen. Trotzdem gibt es eine immerwährende Sehnsucht nach etwas, das an sich Bestand hat.

http://www.beate-slansky.de/files/gimgs/16_regardciel1.jpg
»Regarder le ciel I«
acrylic on canvas · 220x180 cm · 2012
http://www.beate-slansky.de/files/gimgs/16_regardciel2.jpg
»Regarder le ciel II«
acrylic on canvas · 220x180 cm · 2012
Login · CMS: Indexhibit